Wenn Sie vor 12:00 Uhr bestellen, versenden wir Ihre Bestellung noch am selben Tag.
Keine Versandkosten für Einkäufe über 100 € innerhalb der Niederlande

Instrumente für Zahnimplantate

Zahnimplantatinstrumente werden bei einer Vielzahl von endostalen und subperiostalen Implantationsverfahren sowie beim Wiederaufbau des Kieferknochens, einschließlich Knochenaufbau, Sinuslift und Rückenverlängerung, verwendet. Chirurgische Instrumente für Zahnimplantate ermöglichen die Durchführung dieser Eingriffe.

Arten von Zahnimplantatwerkzeugen

Unsere verschiedenen Instrumente für Zahnimplantate reichen von Sinuslift-Instrumenten bis hin zu Osteotomen und sind alle darauf ausgelegt, Ihnen bei der korrekten Platzierung von Implantaten zu helfen. Alle Implantatinstrumente von Sordent sind autoklavierbar. Darüber hinaus sind unsere Sinuslift-Instrumente mit ergonomischen Griffen erhältlich, um den Benutzerkomfort zu erhöhen.

Verwenden Sie Werkzeuge für Zahnimplantate, um Stellen für ein Implantat vorzubereiten. Unsere Werkzeuge sind aus Edelstahl für eine lange Lebensdauer und Haltbarkeit. Doppelseitige, spitze, sichelartige Enden bieten Ihnen extremen Komfort und erhöhte Effizienz. Wenn Sie verschiedene Implantatwerkzeuge wie Hämmer und Meißel zusammen verwenden, können Sie alles tun, vom Spalten bis zum Umformen oder Entfernen von Zähnen oder Knochen.

Bei Sordent bieten wir eine große Auswahl an Instrumenten für Zahnimplantate an:

  • Implantat-Messschieber: Knochen, Zähne und Zwischenräume zwischen den Zähnen messen.
  • Sinuslift-Instrumente: Heben Sie das Schneider-Diaphragma während der Sinuslift-Verfahren an, um den Bereich für das Implantat vorzubereiten.
  • Implantatsonden: Implantologiespezifische Tiefenmessung.
  • Periotome: Parodontalbänder aus dem Zahn schneiden, um eine atraumatische Extraktion durchzuführen.
  • Stöpsel: Schaffen eine bessere Stabilität für Implantate, indem sie den Knochen während der Knochentransplantation verdichten.
  • Schlägel: Zähne oder Knochen in Kombination mit einem Meißel spalten, formen oder entfernen.
  • Küretten: Heben und heben Sie die Schneider-Membran an, um den Bereich für ein Implantat vorzubereiten, und führen Sie auch ein Schaben durch.
  • Lifts: Hebt oder bewegt auch die Schneider-Membran bei Sinuslifts.